Holz reparieren mit Epoxid-Holz-Feinspachtel

Die Vorteile von Epoxid-Feinspachtel mit 2 Komponenten

In professionellen Mahlerbetrieben ist Epoxid-Feinspachtel der Standard. Auch Heimwerker beginnen, die Vorteile von Epoxid zu entdecken. Hier erklären wir, warum man kleine Schäden am Holz eigentlich immer mit 2-Komponenten-Epoxid-Feinspachtel reparieren sollte. 

Epoxid Holz Feinspachtel

POLYESTER IM VERGLEICH ZU EPOXID

Für kleine Holzreparaturen haben Sie die Wahl zwischen Polyester-Feinspachtel oder Epoxid-Feinspachtel. Die fünf wichtigsten Gründe, warum Sie immer Epoxid-Feinspachtel wählen sollten:

 

  1. Maximale Nachhaltigkeit. Epoxid ist unglaublich stark und zugleich dauerhaft flexibel. Damit können Spannungsunterschiede im Holz aufgefangen werden. Denken Sie dabei an Holzschäden in Fußböden, Treppenstufen oder an der Außenseite des Hauses. Hier spielen Spannungsunterschiede immer eine Rolle. Wo Polyester-Holz-Feinspachtel im Verlauf der Zeit durch die Bewegung im Holz Risse zeigt, bleibt Epoxid-Feinspachtel elastisch. So bleibt die Holzreparaturstelle auch nach langer Zeit perfekt.
  2. Epoxid lässt sich gut schleifen.
  3. Epoxid haftet sehr gut am Holz, aber auch an den meisten anderen Oberflächen (außer Plastik).
  4. Epoxid schrumpft nicht und behält seine Festigkeit. Die Form, die Sie auftragen, bleibt auch noch 10 Jahre nach der Reparatur erhalten.
  5. Ausgehärtetes Epoxid verhält sich wie Holz und lässt sich daher auch bearbeiten wie Holz. Man kann zum Beispiel auch einfach eine Schraube reindrehen.

BENUTZUNG VON EAZYFIX 2-KOMPONENTEN-FEINSPACHTEL

Die 2-Komponenten-Feinspachtelmasse von Eazyfix ist geeignet für die schnelle Reparatur von kleinen Beschädigungen oder Unebenheiten in Holz. So reparieren Sie ganz einfach Risse, Dellen und Löcher im Holz von Türen, Fußböden, Möbeln und Treppen. Polyester-Feinspachtel benutzt man nur in Innenbereichen. Epoxid-Feinspachtel ist für drinnen und draußen geeignet.

Kartusche Eazyfix

Die Eazyfix Feinspachtelmasse besteht aus zwei flüssigen Epoxid-Komponenten in einer Kartusche. Wählen Sie eine gute Kartuschen-Pistole, um die Masse herauszudrücken. Die zwei Komponenten verlassen die Kartusche immer im richtigen 2:1-Mischverhältnis. Mischen Sie die Komponenten auf einem Mischbrett aus Kunststoff. Nach dem Mischen haben Sie 7 bis 10 Minuten Zeit für die Reparatur. Lassen Sie die Feinspachtelmasse danach völlig aushärten. Das dauert ungefähr 30 Minuten. Zum Schluss schleifen Sie die Stellen glatt und bringen eventuell noch eine Farbschicht auf.

Guter Schutz vor Epoxid

Wenn Sie mit dem richtigen Schutz arbeiten, ist Epoxid nicht schädlich. Der direkte Kontakt von Epoxid mit der Haut kann bei einigen Menschen zu einer Epoxid-Allergie führen. Das Problem vermeiden Sie ganz einfach, indem Sie immer mit Nitrit-Handschuhen arbeiten. Diese bieten umfassenden Schutz gegen Epoxid. Das Produkt verursacht keine schädlichen Dämpfe.

HILFE BEI IHRER REPARATUR

Sind Sie überzeugt von den Vorteilen und wollen loslegen? Wählen Sie eines der nachstehenden Videos für praktische Tipps.

Lieber persönliche Beratung? Stellen Sie uns gern Ihre Frage im Chat auf dieser Seite oder per E-Mail.

TEIL:

LETZTE NACHRICHTEN:

Holzfüller von EAZYFIX®

Welchen Holzspachtel benutzen? Eine erfolgreiche Reparatur beginnt mit der richtigen Vorbereitung. Aber wie bereitet man eine Reparatur am besten vor? Und was ist vor, während

Loch Füllen mit Holzspachtelmasse

Löcher und Risse im Holz mit Epoxidharz füllen

Epoxidharz für holzreparaturen Sie haben Holzfäule entdeckt und suchen eine gute Holzspachtelmasse für die Reparatur? Dann wählen Sie am besten eine gute 2-Komponenten-Epoxid-Holzspachtelmasse. Die meisten